Cremiger Zitronen-Cheesecake im Glas

Nach den letzten winterlichen Skitagen im Schnee, bei denen nicht nur eifrig Kalorien verbrannt, sondern auch wieder zugeführt wurden, begrüßt mich die Hauptstadt allerfreundlichst mit frühlingshaften Temperaturen.

Bei soviel Sonnenschein bekomme ich richtig Lust auf den Sommer (ja, so schnell kann das gehen, der Winter darf sich verabschieden) und somit auf alles Frische und Fruchtige. Cheesecake, der das alles so absolut köstlich verbindet, ist bei mir zwar immer schnell gegessen, fürs Backen bin ich aber leider meist zu ungeduldig.

Aus diesem Grund gibt es hier die schnelle, aber auf jeden Fall gleichwertig köstlich und sogar relativ gesunde Alternative: Zitronen Cheesecake im Glas. Ohne Backen, ohne Warten, dafür mit viel Sommergeschmack und absolutem Wiederholungstäterpotential.

Chesecaketopf_ProstMahlzeit
LemonCheesecake_ProstMahlzeit

Zutaten für 2:

4 EL Haferflocken
Eine Handvoll ganze Mandeln (oder 4 EL fertig gemahlene)
1 EL Ahornsirup

300g Griechisches Joghurt
1 Zitrone
2 EL Ahornsirup

Die Mandeln mit den Haferflocken in einem Mixgerät fein zerkleinern. Ahornsirup dazu und nochmals kurz durchmixen. Die Masse nun auf zwei kleine Marmeladegläser (oder sonstige Schalen) aufteilen und am Boden festdrücken.
Die Zitrone auspressen und den Saft gemeinsam mit dem Joghurt und Ahornsirup verrühren. Die Creme über den Haferflocken-Mandelboden leeren. Mit einer Zitronenscheibe und etwas Zimt garnieren.

ZitronenCheesecake_ProstMahlzeit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s