Hühnerfilet auf Romano Avocado Sommersalat mit Himbeeren

RomanoAvocado_ProstMahlzeit

Das Wochenende verbringe ich am liebsten in der Natur. Das ist natürlich nicht wirklich ungewöhnlich, ist es doch gerade jetzt am Schönsten, seine Zeit im Freien zu verbringen. In der Theorie. In der Praxis wurde ich diesen Morgen von lautem Regengeprassel geweckt, womit das zumindest vorerst bildlich ins Wasser fiel.

Nach etwas Geduld war es dann doch soweit: Beim ersten Sonnenstrahl gings hinaus in den Garten um die Himbeersträucher zu inspizieren, und mehr als das – die fleißig gepflückte Ausbeute wurde sogleich ins heutige Mittagsmenü integriert: Pfeffriges Hühnerfilet auf Romanosalat mit Avocado und Gurken, abgerundet mit der süßen Sommerbeere.
Himbeeren können einfach viel mehr als nur heiße Liebe!

collage_Himbeer
sommersalat_ProstMahlzeit

 

Zutaten für 2:

2 kleine Hühnerfilets
1/2 Salatgurke
1/2 Avocado
1 junges Romano-Salatherz
Grün von 1-2 Jungzwiebel

Olivenöl, Apfelessig, Akazienhonig, Salz, Pfeffer, Dijonsenf

Handvoll Himbeeren
Etwas Kürbiskernöl

Hühnerfilets beidseitig salzen und pfeffern. Anbraten (ca. 4 Minuten pro Seite). Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Die Gurke in Scheiben schneiden und vierteln, Salat waschen und Blätter auseinander zupfen. Das Grün von den Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Alle Zutaten für das Dressing verrühren und mit dem Salat vermischen.
Avocado und Hühnerfilet in feine Streifen schneiden, über dem Salat anrichten und mit Himbeeren und Kürbiskernöl abrunden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s