Tiroler Bauernlaibl – Neunmal Kekszeit

Schön ist sie, die stillste Zeit im Jahr.

Von der momentan umgehenden Krankheitswelle erfasst, wurde auch mir pünktlich zu Weihnachten Bettruhe verordnet. Somit blieb mir gar nichts anderes übrig, als das Fest heuer entspannt und ruhig anzugehen. Auf meiner Keksreise konnte ich so eine längere Pause in Kärnten einlegen, um nun am Stefanitag gemütlich in Tirol einzutreffen.

TirolerBauernlaibl_ProstMahlzeit

Die Bäuche schon mit Keksen, Süßigkeiten und Festtagsschmaus voll, kommen die Tiroler Bauernlaibl im Gegensatz zur Opulenz der letzten Tage schlicht und bodenständig daher. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Dinkel-Mohn Linzer Augen – Neunmal Kekszeit

Eines der traditionellsten Keksrezepte in der Weihnachtszeit kommt aus der oberösterreichischen Hauptstadt Linz. Weit über die Grenzen hinaus bekannt, sind Linzer Augen mit den typischen drei Löchern und der säuerlichen Ribiselmarmelade der Klassiker am Keksteller.

Linzer Augen

Das Grundrezept aus dunklem Mürbteig habe ich leicht abgewandelt: Mit Dinkelmehl, Walnüssen und Mohn werden die Kekse noch knuspriger und bekommen den richtigen Biss. Abgerundet wird das Ganze mit selbstgemachter Ribiselmarmelade. Weiterlesen

Wiener Kaffeekekserl – Neunmal Kekszeit

Was wäre Wien ohne seine typischen Kaffeehäuser? Sicher nur halb so schön.
Kaffee gehört zur Landeshauptstadt genauso wie Stephansdom, Riesenrad und Co. Und so war schon mal klar, dass auch die Kekse dazu passen müssen.

Wiener Kaffeekekserl

Mit viel dunkler Schokolade, etwas Zimt und einem Schuß starken Kaffee zergehen die Wiener Kaffeekekserl richtig auf der Zunge.
Am Besten zu einer Melange genossen, ist das Gebäck nicht nur in der Weihnachtszeit sondern auch ganzjährig äußerst empfehlenswert. Weiterlesen

Burgenländer Kipferl – Neunmal Kekszeit

Den Anfang meiner Keksreise quer durch Österreich macht, ganz im Osten, das wunderschöne Burgenland. Das Rezept für die Burgenländer Kipferl hat mich überhaupt erst dazu inspiriert, typische Kekse aus den neun Bundesländern zu finden und nachzubacken.

BurgenländerKipferl

Nicht nur im Burgenland wachsen zahlreiche Walnussbäume, auch bei uns im Garten steht ein prachtvolles Exemplar. Somit liegt es auf der Hand, einen Teil der heurigen Haus- & Hofbiowalnussernte gleich in dieses vorweihnachtliche Backwerk zu verwandeln.
(English version see below)

Weiterlesen

Neunmal Kekszeit – Vom Neusiedlersee bis zum Bodensee

Wir sagen euch an den lieben Advent…! So schnell geht es, und schon haben wir den ersten Adventsonntag. Und da spätestens um diese Zeit die vorweihnachtliche Keksbacklust bei mir geweckt ist, widme ich mich im Dezember voll und ganz diesem Thema.

Aber: Dieses Jahr gibt es nicht nur irgendwelche Kekse, sondern, als heimatliebende Österreicherin, ein typisches Rezept aus jedem Bundesland. Vom Neusiedlersee bis zum Bodensee backe ich mich quer durch Österreich.

ÖsterreichkarteProstMahlzeitKe

Soweit, so gut. Das Backrohr wird vorgeheizt, die Keksformen ausgepackt und los geht die Reise! Ihr dürft gespannt sein…