Walnusscrumble-Rhabarberkuchen

RhabarberWalnusskuchen_ProstMahlzeit

Hallo du schöne Rhabarberzeit!!

Endlich ist es soweit – der erste Obstkuchen der Saison mit frischem Rhabarber direkt aus dem Garten. Schon seit ich klein bin ist der Geschmack vom säuerlichen Rhabarber für mich eng mit der warmen Jahreszeit verbunden – egal ob als Kompott, Saft oder Kuchen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Grüne Frühlingstarte mit Ricotta

Frühlingstarte_ProstMahlzeitEs grünt so grün…und das nicht nur in Spanien, sondern endlich direkt vor der Haustüre. Bei diesen wärmeren Temperaturen und der erwachenden Natur muss das frische Grün natürlich auch gleich mit auf den Teller: Noch immer französisch inspiriert als leichte Ricotta-Tarte mit einer grünen Frühlingsgemüsevielfalt. Weiterlesen

Tarte au citron meringuée

Zitronentarte_ProstMahlzeitNach einem turbulenten März, mit Highlights wie Ostern, Geburtstag (was schon wieder ein Jahr älter?!) und Reisen nach Griechenland, Frankreich, in die Schweiz und zusätzlich den östlichen Teil unseres schönen Landes ist der April nun wieder etwas ruhiger. Vollgefüllt nicht nur mit Spezialitäten der jeweiligen Länder (und Verwandten) sondern auch vielen Inspirationen für neue Rezepte kann ich es gar nicht erwarten, diese alle in die Tat und auf dem Teller umzusetzen.

Den Anfang macht gleich einmal das wunderschöne Frankreich mit einer meiner Lieblingsspeisen: Tarte au citron meringuée. Weiterlesen

Gefüllte Kokos-Mandelcupcakes

kokoscupcakeskokoscreme_ProstMahlzeit

Geburtstage. Feste, die gefeiert werden müssen und für mich immer perfekte Anlässe, um die Backkünste zu verfestigen. Genauer gesagt, die Kunst der Cupcake-Herstellung. Für sich allein ist ja schon jedes dieser Mini-Törtchen ein Kunstwerk, und ich bin immer wieder erstaunt, wie einfach diese eigentlich gelingen (selbst mir, bei solchen Feinheiten als eher ungeduldig bekannt). Weiterlesen

Salmorejo! Spanische Tomatenkaltschale mit Jamón Ibérico

Hola! Meine letzte Reise führte mich ins Herzen von Spanien, in die Hauptstadt Madrid und gleich danach Sevilla, den Geburtsort des Flamencos. Neben dem obligatorischen Sightseeing konnte ich natürlich die Stadt von ihrer kulinarischen Seite entdecken – und habe gleich eine neue Köstlichkeit kennengelernt: Salmorejo. Eigentlich aus Córdoba stammend, ist diese dickflüssige Kaltschale ähnlich wie Gazpacho, aber meiner Meinung noch besser (und auch viel cremiger).

Nagut, eigentlich isst man soetwas ja vorwiegend an heißen Sommertagen aber es war so gut, dass ich es gleich selbst ausprobieren musste. Und wenn wir uns ganz ehrlich sind, so kalt ist es bei uns ja sowieso gerade nicht.

Salmorejo_ProstMahlzeit

Salmorejo_Sevilla_ProstMahlzeit

Weiterlesen

Crème brûlée mit Mango und Zimt

cremebrulee_ProstMahlzeitEndlich Schnee! Und damit bin ich jetzt wirklich in kuschliger Winterstimmung, man glaube es kaum.

Trotz ausschweifenden Feiertagsschlemmereien habe ich außerdem Lust auf etwas Feines. Deshalb gibt’s für den Dreikönigstag auch ein königliches Dessert: Crème brûlée mit fruchtiger Mango und Zimt.

Seit meiner Zeit in Frankreich (und ja wie soll es anders sein, der fabelhaften Welt der Amélie) bin ich im wahrsten Sinne Weiterlesen