Shakshuka mit Wachteleiern und selbstgemachtem Ricotta

Shakshuka mit Wachtelei und selbstgemachtem Ricotta

Das Schöne an der Tatsache, dass man am Land aufgewachsen ist, sind die vielen Köstlichkeiten, die sich oft einfach vor der Haustür, im Garten, oder im Nachbarort befinden. Da kommt dann auch schon einmal der Onkel mit frischen Wachteleiern aus dem eigenen Stall vorbei. Und weil man mit diesen kleinen Delikatessen noch intensiver als die größeren Hühnereier schmecken, machen sie jedes Gericht zu etwas Besonderem.

Pochiert bilden die kleinen Wachteleier die Krönung einer gschmackigen Shakshuka, Weiterlesen

Werbeanzeigen