Spaghetti di farro con zucca , pere e salvia, e parmigiano reggiano

Inspiriert von der italienischen Küche (Reisebericht von Milano folgt) ging es heute gleich wieder an den heimischen Herd.  Der Parmigiano Reggiano, den ich am letzten Tag noch gekauft habe, musste unbedingt verkostet werden. Außerdem hatte ich noch einen riesigen Hokkaidokürbis lagernd, und so waren die Hauptzutaten schon mal klar.

Das Ergebnis: Spaghetti di farro con zucca, pere e salvia, e parmigiano reggiano. Zu Deutsch: Dinkelspaghetti mit Kürbis, Birne und Salbei, darüber Parmigiano Reggiano.

Spaghetti con Zucca Weiterlesen

Werbeanzeigen