Dreifarbige Pasta selbstgemacht – Mit Rote Rüben, Kurkuma und Bärlauch

Lang, lang ist’s her… im letzten halben Jahr ist es auf meinem Blog sehr still geworden. Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen. Und für das Vergnügen blieb da schlussendlich kaum Zeit mehr. Gekocht und gegessen wurde zwar wie immer viel – fotografiert und gebloggt jedoch weniger.

Das ändert sich nun hoffentlich langsam aber stetig wieder, und mit einem farbenfrohen Rezept melde ich mich zurück. Es gibt kunterbunte Pasta, so strahlend wie der Herbst in den letzten Tagen noch war!

Nudelteig kneten ist übrigens super um seine Kräfte (und eventuelle versteckte Agressionen) ordentlich auszunutzen – je länger der Teig bearbeitet wird, desto besser!

RoteRübenPasta_ProstMahlzeit

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Spaghetti di farro con zucca , pere e salvia, e parmigiano reggiano

Inspiriert von der italienischen Küche (Reisebericht von Milano folgt) ging es heute gleich wieder an den heimischen Herd.  Der Parmigiano Reggiano, den ich am letzten Tag noch gekauft habe, musste unbedingt verkostet werden. Außerdem hatte ich noch einen riesigen Hokkaidokürbis lagernd, und so waren die Hauptzutaten schon mal klar.

Das Ergebnis: Spaghetti di farro con zucca, pere e salvia, e parmigiano reggiano. Zu Deutsch: Dinkelspaghetti mit Kürbis, Birne und Salbei, darüber Parmigiano Reggiano.

Spaghetti con Zucca Weiterlesen