Dinkel-Mohn Linzer Augen – Neunmal Kekszeit

Eines der traditionellsten Keksrezepte in der Weihnachtszeit kommt aus der oberösterreichischen Hauptstadt Linz. Weit über die Grenzen hinaus bekannt, sind Linzer Augen mit den typischen drei Löchern und der säuerlichen Ribiselmarmelade der Klassiker am Keksteller.

Linzer Augen

Das Grundrezept aus dunklem Mürbteig habe ich leicht abgewandelt: Mit Dinkelmehl, Walnüssen und Mohn werden die Kekse noch knuspriger und bekommen den richtigen Biss. Abgerundet wird das Ganze mit selbstgemachter Ribiselmarmelade. Weiterlesen

Werbeanzeigen